Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
"Parade der Kulturen" zieht durch Frankfurter Innenstadt

Gesellschaft "Parade der Kulturen" zieht durch Frankfurter Innenstadt

Mehr als 50 Vereine und Volksgruppen wollen heute in Frankfurt bei der "Parade der Kulturen" für kulturelle Vielfalt und gegen Fremdenfeindlichkeit auf die Straße gehen.

Voriger Artikel
Gewitter senken Waldbrandgefahr in Hessen: Weiterhin Regen erwartet
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Brandstifter nach Wohnhausbrand verhaftet

Ein junges Mitglied einer chinesischen Gruppe.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Die neunte Auflage der Demonstration steht unter dem Motto "Vielfalt leben - Frankfurt für alle", wie die Veranstalter mitteilten. Erwartet werden wie in den Vorjahren mehrere zehntausend Zuschauer.

Angemeldet zu dem Umzug durch die Innenstadt haben sich Volkstanzensembles, Kulturvereine, Schulen und Musikgruppen. Veranstaltet wird die Parade seit 2003 vom Frankfurter Jugendring. Seit 2008 findet sie alle zwei Jahre statt. Sie will ein Zeichen für ein friedliches und respektvolles Miteinander der Kulturen setzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr