Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Paar wegen Rauschgifthandels per Internet festgenommen

Kriminalität Paar wegen Rauschgifthandels per Internet festgenommen

Drogenfahnder des hessischen Landeskriminalamts und des Zolls haben im Auto einer 25 Jahre alten Frau in Lindenfels (Kreis Bergstraße) Pakete und Briefe mit Rauschgift gefunden.

Voriger Artikel
Reisende mit Katze zwingt Condor-Maschine zu Landung
Nächster Artikel
33-Jähriger bei Streit am Rheinufer schwer verletzt

Ein Beutel mit Kokain liegt auf einem Tisch.

Quelle: Marius Becker/Archiv

Lindenfels/Frankfurt. Insgesamt stellten sie zwei Kilo Amphetamin, 30 Gramm Kokain und 100 Gramm Haschisch sicher. Die Frau und ihr 24-jähriger Freund seien bereits vor rund drei Wochen bei Ermittlungen zum Rauschgifthandel im Internet aufgefallen, teilte das Zollfahndungsamt Frankfurt am Montag mit. Ermittler observierten die Frau zunächst und nahmen sie dann am vergangenen Donnerstag fest.

In der gemeinsamen Wohnung des Paares wurden Computer, Festplatten sowie rund 1500 Euro sichergestellt. Gegen die Verdächtigen wurde Haftbefehl erlassen, der jedoch gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr