Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Osthesse doch noch Europameister im Fliesenlegen

Hünfeld Osthesse doch noch Europameister im Fliesenlegen

Georg Weißmüller aus Hünfeld in Osthessen ist nachträglich zum besten Fliesenleger Europas ernannt worden.

Hünfeld. Georg Weißmüller aus dem osthessischen Hünfeld ist nachträglich zum besten Fliesenleger Europas gekürt worden. Einen Monat nach den „Euroskills 2010” in Lissabon wurde dem 22-Jährigen die Goldmedaille zuerkannt.

Damit wurde einem Einspruch der deutschen Seite stattgegeben, die einen Eingabefehler bei der Wertung moniert hatte. Dies teilte der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) am Donnerstag mit. Weißmüller war ursprünglich nur Zweiter.

Der als Sieger ausgezeichnete Niederländer Sylvester Keus darf seine Medaille aber behalten. Weißmüller musste in Lissabon zwei Wände und einen Boden mit Mustern und Motiven fliesen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel