Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Open-Air-Festival abgebrochen

Musik Open-Air-Festival abgebrochen

Wegen zu lauter Musik ist eine Open-Air- Veranstaltung auf der Darmstädter Mathildenhöhe auf Anordnung der Polizei abgebrochen worden.

Darmstadt. Ein Sprecher der Polizei bestätigte am Dienstag einen Bericht des «Darmstädter Echo». Beim letzten Abend der Residenzfestspiele stand vorgestern Abend ein Finale des Boogie- Woogie-Pianisten Axel Zwingenberger mit einer Blues-Rock-Formation auf dem Programm. Allerdings gab es laut Polizei wütende Beschwerden selbst von weiter entfernt wohnenden Anwohnern. Beamte hätten zunächst darum gebeten, die Musik leiser zu stellen. Doch auch danach hätten die Proteste nicht aufgehört.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama