Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Opel-Testcenter in Rodgau wird erweitert: Zustimmung erwartet

Auto Opel-Testcenter in Rodgau wird erweitert: Zustimmung erwartet

Schon in Kürze will der Autobauer Opel auf seinem Test-Gelände in Rodgau damit beginnen, mehr als 17 Hektar Kiefernwald zu roden. Das insgesamt rund 250 Hektar große Areal soll zu einem modernen Testgelände ausgebaut werden.

Voriger Artikel
Gedenkstätte Point Alpha eröffnet neue Dauerausstellung
Nächster Artikel
Nach Überfall auf Hofheimer Postfiliale: Täter weiter flüchtig

Die Teststrecke soll nun erweitert werden.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Rodgau-Dudenhofen. Es gilt als sicher, dass die Regionalversammlung Südhessen am Freitag zustimmt. Die derzeit 60 Kilometer Teststrecken sollen auf 100 Streckenkilometer ausgebaut werden, in neuen Gebäuden sollen moderne Prüfverfahren eingesetzt werden. Unter anderem testet Opel dort Fahrer-Assistenzsysteme, mit denen Fußgänger früher erkannt werden können. Mit dem Ausbau des Geländes soll bis 2015 auch die Zahl der Arbeitsplätze steigen, von derzeit 250 auf 500.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama