Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Offenbach zählt Radfahrer am Main

Radsport Offenbach zählt Radfahrer am Main

Wer in Offenbach mit dem Rad auf dem Mainradweg unterwegs ist, wird seit Mittwoch gezählt. Mit der "Fahrrad-Zählanlage" sammelt die Stadt im Hafen Daten über den Radverkehr, die in die Verkehrsplanung einfließen sollen.

Voriger Artikel
Sportauto rammt Krankenwagen: Fünf Verletzte
Nächster Artikel
"Deutschland sucht den Superstar" mit Kloster Eberbach

Ein Radfahrer passiert die Fahrradzählstelle in Offenbach am Main (Hessen).

Quelle: Alexander Heinl

Offenbach. "Die gesammelten Daten sind eine wichtige Grundlage für die Verbesserung der Infrastruktur des nichtmotorisierten Verkehrs in unserer Stadt", sagte Offenbachs Oberbürgermeister Horst Schneider (SPD) laut Mitteilung.

Der hessische Radfernweg R3 zwischen Offenbach und Frankfurt ist eine der meistbefahrenen Radrouten der Region. Mit Induktionsschleifen im Boden werden alle vorbeikommenden Radler gezählt. Die Zahl wird auf einer Säule angezeigt.

Die Initiative der Offenbacher Projektentwicklungsgesellschaft OPG und der Hochschule Darmstadt ist zunächst für drei Jahre angedacht und wird von Studierenden der Hochschule wissenschaftlich begleitet.

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr