Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Ölofen explodiert: 65 Jahre alter Mann schwer verletzt

Brände Ölofen explodiert: 65 Jahre alter Mann schwer verletzt

Ein Mann ist am Mittwoch im osthessischen Wildeck schwer verletzt worden, als er in seiner Wohnung einen Ölofen anzünden wollte. Dabei kam es aus zunächst ungeklärter Ursache zu einer Verpuffung, wie die Polizei in Fulda mitteilte.

Wildeck/Fulda. Durch die Explosion fing die Wohnung im Erdgeschoss sofort Feuer. Der 65-Jährige wurde mit einer Rauchgasvergiftung und schweren Brandverletzungen in eine Spezialklinik nach Offenbach geflogen. Seine Ehefrau erlitt einen Schock. Es entstand ein Schaden von rund 100 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama