Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Odenwaldschule startet mit Auflagen ins neue Schuljahr

Schulen Odenwaldschule startet mit Auflagen ins neue Schuljahr

Nach einer Rettung in letzter Minute beginnt an der krisengeschüttelten Odenwaldschule heute das neue Schuljahr. Es wird aber nicht nur unterrichtet - auch in der Verwaltung steht Arbeit an.

Voriger Artikel
Quad-Fahrer prallt gegen Betonpfosten und stirbt
Nächster Artikel
Hessischer Lottospieler knackt 9,1-Millionen-Euro-Jackpot

Gebäude der Odenwaldschule.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Heppenheim. Das Reforminternat muss in kurzer Zeit Auflagen von Aufsichtsbehörden erfüllen, um nach Skandalen, Streit und Geldsorgen eine längere Erlaubnis als nur für dieses Schuljahr 2014/2015 zu bekommen.

Die Situation war selbst 2010 nicht so kritisch, als ein lange zurückliegender Missbrauchskandal mit mindestens 132 Opfern hochkochte. An der Odenwaldschule beginnt der Unterricht zwei Wochen früher als sonst in Hessen, da Privatschulen andere Ferien haben. Das Sozialministerium entzog vergangene Woche nach neuen Vorwürfen in diesem Jahr die gewohnte Betriebserlaubnis. Die neue ist nur bis zum Sommer 2015 befristet und enthält Auflagen.

Die Privatschule soll künftig unter anderem eine strikte Trennung von Internat und Schule durchziehen und drei Chefposten zügig besetzen. Spätestens zum Schulhalbjahr wollen die Behörden prüfen, ob es länger als dieses neue Schuljahr weitergehen kann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr