Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Oberleitungsstörung behindert S-Bahn-Verkehr

Verkehr Oberleitungsstörung behindert S-Bahn-Verkehr

Eine Oberleitungsstörung hat den S-Bahn-Verkehr bei Wiesbaden am Dienstag eine Stunde lang behindert. Der Schaden am Bahnhof Mainz-Kastel sei um 14.22 Uhr gemeldet und dann repariert worden, sagte ein Bahnsprecher und bestätigte einen Online-Bericht des "Wiesbadener Tagblatts".

Voriger Artikel
Auto in Gegenverkehr gelenkt: Mann bleibt in Psychiatrie
Nächster Artikel
Flüchtiger Mörder aus Diez wird in Belgien gefasst

Reisende steigen in eine S-Bahn mit Ziel Wiesbaden.

Quelle: Christoph Schmidt/Archiv

Wiesbaden. Etwa eine Stunde später sei die Strecke wieder freigegeben worden. Zu den Gründen der Störung konnte der Sprecher nichts sagen. Die Auswirkungen seien "relativ gering" gewesen, da einige S-Bahnen hätten ausweichen können, zudem habe es neben dem regulären Bus-Verkehr auch Ersatzbusse gegeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr