Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Notorischer Fahrraddieb muss mehrere Jahre in Haft

Prozesse Notorischer Fahrraddieb muss mehrere Jahre in Haft

Ein vor allem auf teuere Fahrräder spezialisierter Dieb muss mehrere Jahre ins Gefängnis. Das Amtsgericht Frankfurt verurteilte den 31-Jährigen am Mittwoch wegen sechsfachen Diebstahls zu einem Jahr und zehn Monaten Haft ohne Bewährung.

Frankfurt/Main. Dazu kommt noch eine Verurteilung zu drei Jahren Haft wegen einer ähnlichen Diebstahlsserie. Das Landgericht Frankfurt soll aus den beiden Verurteilungen nun eine Gesamtstrafe bilden.

Der drogenabhängige Mann stahl in Frankfurt nachts mit Zahlenschlössern gesicherte Fahrräder. In einigen Fällen wurde er beim Knacken der Schlösser beobachtet und warf seine Beute ins Gebüsch. Der Gesamtwert der sechs Fahrräder lag bei mehr als 8000 Euro. Weil er die Räder im Internet verkaufte, wurde er auch wegen Betruges verurteilt. Das Gericht wies den Mann in eine Drogentherapie ein. Der Angeklagte hatte vor Gericht ein Teilgeständnis abgelegt. Er habe die Fahrräder entwendet aber nicht aufgebrochen. Zeugen bestätigten jedoch das Gegenteil.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama