Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Notaufnahmen in Krankenhäusern wegen Grippewelle überfordert

Krankenhäuser Notaufnahmen in Krankenhäusern wegen Grippewelle überfordert

Viele kommunale Krankenhäuser in Hessen beklagen eine stärkere Überlastung ihrer Notaufnahmen wegen der Grippe- und Erkältungswelle. Sie seien aktuell bis zu 50 Prozent überbelegt, berichtete der Klinikverbund Hessen am Montag.

Wetzlar. Die aktuelle Situation verschärfe die chronischen strukturellen und finanziellen Probleme der Einrichtungen. Parallel zu Grippe und Erkältungen treten auch Magen-Darm-Infektionen vermehrt auf.

Von der Krankheitswelle bleibt auch das Klinikpersonal nicht verschont. Der Krankenstand sei auch dort in die Höhe geschnellt. Die Entwicklung führe nicht nur zu hoher Arbeitsbelastung des verbliebenen Personals, sondern auch zu langen Wartezeiten für die Patienten in vielen Notfallaufnahmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama