Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Nordhessisches Brüderpaar als Drogendealer

Kriminalität Nordhessisches Brüderpaar als Drogendealer

Ein Brüderpaar aus dem nordhessischen Diemelstadt soll über Monate hinweg im großen Stil mit Drogen gedealt haben. Bei einer Wohnungsdurchsuchung stellte die Korbacher Polizei nach eigenen Angaben von Donnerstag 2,5 Kilogramm Amphetamine sicher.

Diemelstadt. Die Drogen hatten einen geschätzten Verkaufswert von rund 25 000 Euro. Außerdem seien eine fünfstellige Summe Bargeld sowie Drogenutensilien sichergestellt worden. Die Männer im Alter von 20 und 21 Jahren blieben nach der Aktion von vergangener Woche auf freiem Fuß. Die Ermittlungen gegen sie laufen seit September.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama