Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Noch keine Spur nach Knochenfund in Marburg

Polizei Noch keine Spur nach Knochenfund in Marburg

Nach der Entdeckung eines menschlichen Fußknochens in Marburg hat die Polizei am Freitag die Ermittlungen ausgeweitet. Der Botanische Garten, in dem der Knochen samt Schuh am Donnerstag gefunden wurde, soll noch einmal abgesucht werden.

Marburg. In der nächsten Woche wird das Ergebnis einer DNA-Untersuchung des Knochens erwartet. Bisher gibt es laut Polizei keine Hinweise auf eine Straftat, es werde in alle Richtungen ermittelt. Auch die Vermisstenfälle werden abgeglichen.

Der Fußknochen war am Donnerstag im Botanischen Garten in Marburg entdeckt worden. Eine Suche mit Leichenspürhunden verlief ergebnislos.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr