Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Nilgänse breiten sich aus: Warnung vor aggressiven Vögeln

Tiere Nilgänse breiten sich aus: Warnung vor aggressiven Vögeln

Nilgänse breiten sich rasant aus und ärgern mit ihrem oft aggressiven Verhalten so manchen Jogger, Radfahrer und Fußgänger. In einem Park in Oberursel haben die Vögel aus Afrika nach Darstellung der Stadt zuletzt häufiger Fußgänger angegriffen.

Voriger Artikel
Internetclub für Datenschutz gegründet
Nächster Artikel
Marburger Schule wegen Masern für Ungeimpfte tabu

Afrikanische Nilgänse futtern Brotkrumen.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Oberursel/Frankfurt. Grund sei vermutlich der Schutz des Nachwuchses, teilte die Stadt mit. "Da nach Auskunft des Veterinäramtes aus Tierschutzgründen nichts gegen die Nilgänse unternommen werden darf, wird um erhöhte Aufmerksamkeit bei Begegnungen mit den Tieren gebeten." Auch in Frankfurt und anderen Städten gibt es immer wieder Ärger über die Vögel, auch weil diese mit ihrem Kot Grünflächen verdrecken. "Wir haben sehr viele Beschwerden wegen der Nilgänse", sagt eine Sprecherin des Frankfurter Grünflächenamts.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr