Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Neugier bringt Mann hinter Gitter

Kriminalität Neugier bringt Mann hinter Gitter

Aus purer Neugier hat ein Mann aus Südhessen bei der Polizei nachgefragt - jetzt muss er voraussichtlich ein Jahr hinter Gittern bleiben. Wie die Polizei Darmstadt am Freitag mitteilte, hatte sich der 20-Jährige am Donnerstag auf der Wache in Rüsselsheim erkundigt, was denn die Beamten einen Tag zuvor von ihm wollten.

Rüsselsheim/Darmstadt. Er war in Trebur-Geinsheim nicht zuhause gewesen, erfuhr aber, dass die Beamten da waren. Die Polizei nahm in gleich fest. Der Mann war wegen gefährlicher Körperverletzung zu einem Jahr Jugendstrafe verurteilt worden, hatte seine Strafe aber nicht angetreten. Dies Polizei wollte ihn deswegen abholen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama