Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Museum „Keltenwelt” eröffnet

Neues Museum „Keltenwelt” eröffnet

Neues Museum für Hessen: Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit ist in der Wetterau-Gemeinde Glauburg die „Keltenwelt am Glauberg” eröffnet worden.

Glauburg. „Mit dem Museum öffnet sich ein Fenster in die kaum bekannte Vergangenheit der Kelten”, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Donnerstag bei einem Festakt vor rund 450 Gästen. Es sei nicht nur eine neue „Perle” in Hessens Museumslandschaft, sondern stärke auch die Region. Die fast neun Millionen Euro teure Einrichtung soll Leben und Kultur der Kelten vermitteln. Die Originalfunde vom Glauberg, die Archäologen in den 1990er Jahren entdeckten, sind Mittelpunkt der Ausstellung. Zu den wichtigsten Exponaten gehört eine als „Keltenfürst vom Glauberg” berühmt gewordene Steinstatue aus dem 5. Jahrhundert vor Christus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel