Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Neues Assistenzsystem soll Flugzeuge leiser machen

Luftverkehr Neues Assistenzsystem soll Flugzeuge leiser machen

Zur Verringerung von Fluglärm wird ab diesem Montag am Frankfurter Flughafen ein neues Assistenzsystem für Piloten getestet. Ziel ist, dass die Maschinen möglichst ohne zusätzliches Beschleunigen und Bremsen landen, wie Professor Stefan Levedag vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Frankfurt sagte.

Voriger Artikel
Frankfurt informiert in Echtzeit über Staus im Stadtgebiet
Nächster Artikel
Laufenberg bleibt bis 2024 Intendant am Staatstheater

Eine Passagiermaschine startet auf dem Flughafen in Frankfurt am Main.

Quelle: Boris Roessler

Frankfurt/Main. Die Software wird erstmals auf einem Verkehrsflughafen getestet, bis einschließlich Mittwoch ist dazu ein Forschungsflugzeug unterwegs. Die Markteinführung werde allerdings noch mindestens ein bis zwei Jahre dauern, sagte Levedag. An den Tests beteiligt sind auch Piloten der Fluggesellschaft Condor. Condor-Chefpilot Dietmar Wolff sagte, er rechne mit einem positiven Testergebnis.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr