Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Neues Anflugverfahren für weniger Lärm wird getestet

Luftverkehr Neues Anflugverfahren für weniger Lärm wird getestet

Am Frankfurter Flughafen wird von diesem Donnerstag (26.5.) an ein neues Anflugsystem getestet, das Anlieger vom Fluglärm entlasten soll. Bis zum 31. August werden entsprechend ausgerüstete Flugzeuge der Lufthansa satellitengestützt auf kurvige Anflugrouten gesetzt, wie die Fluggesellschaft, die Deutsche Flugsicherung und der Flughafenbetreiber Fraport am Mittwoch gemeinsam mitteilten.

Voriger Artikel
Ulrich Tukur mag Tolstoi und Dostojewski
Nächster Artikel
Betrugsermittlungen: Polizisten stoßen auf Cannabis-Plantage

Flugzeuge von Lufthansa und Singapore Airlines am Flughafen Frankfurt.

Quelle: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. Die Maschinen sollen genauer auf ihrer Route bleiben, die zudem in Kurven um Siedlungsgebiete herum geführt werden kann. Die Flugspurtreue wie auch die Lärmbelastung sollen überwacht und ausgewertet werden. Das Verfahren wird zudem noch in Bremen und Zürich getestet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr