Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Neue Main-Brücke wird an ihren Platz geschoben

Verkehr Neue Main-Brücke wird an ihren Platz geschoben

Zwischen den Städten Frankfurt und Offenbach wird heute eine neue Main-Brücke an ihren Platz geschoben. Das Bauwerk wird über eine Distanz von 15 Metern an den Platz der alten, zuvor abgerissenen Carl-Ulrich-Brücke bewegt, wie das Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil mitgeteilt hat.

Offenbach/Frankfurt. In der Nacht zum Dienstag soll die Distanz überwunden und die neue Brücke am Ort ihrer Bestimmung angekommen sein. Anschließend beginnen Arbeiten an der Fahrbahn. Das rund 17 Millionen Euro teure und auf 20 000 Autos täglich ausgelegte Bauwerk soll Ende November für den Verkehr freigegeben werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama