Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Naturfreunde sorgen sich um Schutzgebiete

Natur Naturfreunde sorgen sich um Schutzgebiete

Naturfreunde sorgen sich, dass EU-Gesetze für den Artenschutz gelockert werden könnten - mit Folgen auch für Hessen. Es wären dann Eingriffe in Schutzgebiete möglich, die noch tabu sind, wie Mark Harthun vom Naturschutzbund Hessen (Nabu) sagte.

Voriger Artikel
Bahnstrecke nach Absturz von Sportflugzeug wieder freigegeben
Nächster Artikel
Autofahrer prallt gegen Baum und verletzt sich schwer

Der Biologe Mark Harthun vom Naturschutzbund (Nabu) Hessen.

Quelle: NABU Hessen/Archiv

Wetzlar/Wiesbaden. Die EU-Kommission überprüft derzeit die bestehenden Vorschriften unter anderem zum Natur- und Artenschutz. Dies soll Regeln vereinfachen, der Prozess soll 2016 abgeschlossen werden. Dazu läuft bis zum 24. Juli auch eine Online-Befragung, an der sich Bürger beteiligen können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr