Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Nach Vandalen-Einbruch vier Männer verhaftet

Kriminalität Nach Vandalen-Einbruch vier Männer verhaftet

Vier Männer, die bei einem Einbruch in Aschaffenburg 2000 Euro erbeutet und 70 000 Euro Schaden angerichtet haben sollen, sind gefasst worden. Ein Richter erließ Untersuchungshaft, wie das Polizeipräsidium Unterfranken am Montag mitteilte.

Aschaffenburg. Mit brachialer Gewalt waren die Einbrecher Mitte Juni in eine Rechtsanwaltskanzlei und ein Steuerbüro eingedrungen, hatten Türen und Schubladen aufgebrochen und einen Tresor mitgenommen.

Der Tresor sei bei dem Quartett sichergestellt worden, teilte die Polizei mit. Es handle sich um vier Männer im Alter von 22 bis 35 Jahren aus dem Raum Frankfurt, gegen die wegen Bandendiebstahls ermittelt werde. Die hessische Polizei sei ihnen bei einer Kontrolle auf die Spur gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama