Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Tötung von Mann auf Parkplatz Polizei weiterhin auf Tätersuche

Kriminalität Nach Tötung von Mann auf Parkplatz Polizei weiterhin auf Tätersuche

Nach den tödlichen Messerstichen auf einen Mann im Frankfurter Norden fahndet die Polizei weiterhin nach dem Täter. Ein 38-Jähriger war am Dienstagabend auf einem Parkplatz an der U-Bahnstation Kalbach erstochen worden.

Voriger Artikel
Rettungsfahrzeuge in Hessen nicht schnell genug am Unfallort
Nächster Artikel
Sorge um Jungen nach Grill-Unfall

Opfer starb kurz nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte.

Quelle: Boris Roessler/dp

Frankfurt/Main. Zum Täter und zu Hintergründen der Tat gebe es bisher keine neuen Erkenntnisse, sagte eine Sprecherin der Frankfurter Polizei am Donnerstagmorgen. Zeugen hatten nach Polizeiangaben beobachtet, wie das Opfer mit einem Unbekannten gestritten hatte, bevor dieser das Messer zog. Er stach mehrfach auf den Oberkörper des Mannes ein und flüchtete nach der Tat. Der 38-Jährige starb noch am Tatort.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr