Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Nach Leichenfund in Wetzlar Ermittlungen wegen Totschlags

Kriminalität Nach Leichenfund in Wetzlar Ermittlungen wegen Totschlags

Nach dem gewaltsamen Tod eines 60-Jährigen im mittelhessischen Wetzlar ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Totschlags. Der 39 Jahre alte Verdächtige sitze seit Samstag in Untersuchungshaft, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Wetzlar am Montag.

Wetzlar. Der Mann schweige zu den Vorwürfen. Er soll das Opfer am Freitag getötet haben. An welchen Verletzungen der Mann starb, sagte der Sprecher mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht. Zeugen hatten die Polizei alarmiert, weil der 39-Jährige mit blutverschmierter Kleidung im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses stand. Danach wurde die Leiche in einer Wohnung entdeckt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama