Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Nach Geldautomaten-Aufbrüchen: Drei Jahre Haft für Mittäter

Prozesse Nach Geldautomaten-Aufbrüchen: Drei Jahre Haft für Mittäter

Weil er mit einem Komplizen Geldautomaten geknackt hat, ist ein Mann vom Landgericht Trier zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Die Strafe wurde wegen Beihilfe zum Diebstahl verhängt, wie das Gericht am Donnerstag mitteilte.

Trier. Die Anklage war davon ausgegangen, dass das Duo zwischen Ende 2012 und Februar 2014 bei fünf Aufbrüchen in der Region Trier mehr als 350 000 Euro erbeutete. Der Mittäter ist zwischenzeitlich gestorben. Die Polizei hatte das Duo im Februar nach einer Tat geschnappt. Die Automaten waren meist mit hydraulischen Spreizgeräten geknackt worden. Der Prozess hatte Ende Juli gegen den damals 39-Jährigen aus dem hessischen Neu-Isenburg (Kreis Offenbach) begonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama