Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Nach Familiendrama in Marburg: Mutmaßlicher Täter in U-Haft 

Kriminalität Nach Familiendrama in Marburg: Mutmaßlicher Täter in U-Haft 

Nach dem Familiendrama in Marburg mit einer Toten und zwei Verletzten sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Das teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Marburg am Montag mit.

Marburg. Im Streit soll der 23-Jährige am Freitag seine 51 Jahre alte Schwiegermutter mit einem Messer getötet haben, seine 23 Jahre alte Ehefrau sowie der Schwager (20) wurden verletzt. Sie schweben nicht in Lebensgefahr. Hintergrund des Streits ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft eine Trennung der Eheleute. Weitere Details wollte die Behörde nicht nennen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama