Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Brand in Villmar Hinweise auf fremdenfeindliches Motiv

Brände Nach Brand in Villmar Hinweise auf fremdenfeindliches Motiv

Nach dem Brand eines leerstehenden Hauses am Samstag in Villmar (Kreis Limburg-Weilburg) ermittelt die Polizei wegen eines fremdenfeindlichen Motives. Vorsätzliche Brandstiftung könne nicht ausgeschlossen werden, teilten die Beamten in Limburg mit.

Villmar. Bei den Löscharbeiten seien Hinweise auf ein mögliches fremdenfeindliches Motiv entdeckt worden. Details wollte ein Polizeisprecher auch am Sonntag nicht nennen. Auskünfte zum Fall seien der nun ermittelnden Staatsanwaltschaft Limburg vorbehalten.

Bei dem Feuer in der Nacht zum Samstag war nach Schätzungen der Polizei etwa 70 000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Das Haus drohte einzustürzen. Deshalb mussten Anwohner angrenzender Häuser zeitweise verlassen. Am Montag wollen Brandermittler das Haus untersuchen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama