Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Nach Brand in Mehrfamilienhaus: Polizei sucht Brandstifter

Brände Nach Brand in Mehrfamilienhaus: Polizei sucht Brandstifter

Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses in Dieburg (Kreis Darmstadt-Dieburg) geht die Polizei von einer Brandstiftung aus. In der nicht betriebenen Gaststätte im Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses sei Benzin verschüttet und angezündet worden, berichtet die Polizei in Darmstadt am Donnerstag.

Dieburg/Darmstadt. Es werde nach einem bislang unbekannten Mann gefahndet, der kurz vor der Tat gesehen worden sei und sich verdächtig benommen habe. An dem Brandort hatten die Ermittler einen leeren Benzinkanister sowie Streichhölzer gefunden. Bei dem Feuer am vergangenen Freitag war ein Schaden von über 100 000 Euro verursacht worden, verletzt wurde niemand. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr