Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Bränden in Waldstücken: Polizei fahndet nach Verdächtigen

Brände Nach Bränden in Waldstücken: Polizei fahndet nach Verdächtigen

Nach mehreren Bränden in Waldstücken zwischen Hanau und Rodenbach (Main-Kinzig-Kreis) fahndet die Polizei nach Verdächtigen. Die Feuerwehr löschte seit Mittwochabend in kurzer Zeit drei Feuer, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Hanau. Da die Brände nahe beieinander lagen, könne man von Brandstiftung ausgehen, sagte ein Sprecher. Insgesamt standen fast 5000 Quadratmeter in Flammen. Verletzt wurde niemand. Die Löscharbeiten dauerten bis Mitternacht. Ob es eine Verbindung zu zwei weiteren Bränden am Mittwochvormittag im nahe gelegenen Hainburg gebe, ist nach Angaben der Polizei noch nicht klar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama