Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mutter aus Unterfranken soll ihr Baby getötet haben

Kriminalität Mutter aus Unterfranken soll ihr Baby getötet haben

Eine Mutter aus Unterfranken soll ihr sechs Monate altes Kind tödlich verletzt haben. Die Frau stehe im Verdacht, dass sie ihr Baby mit Gewalt ruhig stellen wollte, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Aschaffenburg mit.

Aschaffenburg/Frankfurt. Das Baby starb am Freitagmorgen in der Frankfurter Uniklinik, wo es seit zwei Tagen behandelt worden war. Die Mutter hatte am frühen Mittwochmorgen einen Notarzt gerufen, das Kind wurde mit massiven Kopfverletzungen in das Krankenhaus gebracht. Die Frau sitzt nun in Untersuchungshaft. Nähere Angaben zum Ort der Tat und den Beteiligten machten die Ermittler unter Verweis auf den Persönlichkeitsschutz nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama