Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mutmaßlicher Mörder am Frankfurter Flughafen verhaftet

Kriminalität Mutmaßlicher Mörder am Frankfurter Flughafen verhaftet

Ein mutmaßlicher Mörder ist bei der Einreise am Frankfurter Flughafen verhaftet worden. Die portugiesischen Behörden hätten nach dem 47-Jährigen gesucht, weil dieser bei einem Einbruch in eine Tankstelle den Eigentümer mit einem Dachziegel erschlagen habe, berichtete die Bundespolizei am Mittwoch.

Voriger Artikel
Europahymne und Lichträder: "Luminale" mit 207 Projekten
Nächster Artikel
Frankfurt: Mehr Radstellplätze an ÖPNV-Stationen

Der 47-jährige Verdächtige soll einen Mann getötet haben.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Frankfurt/Main. Am Montag war der Mann von Brasilien nach Frankfurt geflogen, bei der Einreisekontrolle klickten die Handschellen. Nach dem 47-Jährigen war mit einem internationalen Haftbefehl wegen Mordes und schweren Diebstahls gefahndet worden. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr