Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regen

Navigation:
Mutmaßlicher "Dschabhat al-Nusra"-Terrorist auf der Anklagebank

Prozesse Mutmaßlicher "Dschabhat al-Nusra"-Terrorist auf der Anklagebank

Als mutmaßlicher Kämpfer der syrisch-irakischen Terrororganisation "Dschabhat al-Nusra" (JaN) hat sich von heute an ein 28 Jahre alter Mann vor dem Oberlandesgericht Frankfurt zu verantworten.

Voriger Artikel
Reisebus aus Hessen dreht wegen randalierender Passagiere um
Nächster Artikel
Kilometerlanger Stau auf Autobahn 5 nach Unfall

Ein mutmaßlicher «Dschabhat al-Nusra»-Terrorist sitzt auf der Anklagebank.

Quelle: U. Deck/Archiv

Frankfurt/Main. Von der Bundesanwaltschaft wird ihm zur Last gelegt, 2013 von Deutschland über die Türkei nach Syrien gereist und dort an den Kämpfen des "Dschihad" teilgenommen zu haben. Im Juni vergangenen Jahres kehrte er nach Deutschland zurück, wo er im Oktober festgenommen wurde. Nach Angaben der Bundesanwaltschaft gehen rund 1500 Anschläge mit etwa 8000 Todesopfern auf das Konto der JaN. Der Staatsschutzsenat hat vorerst zwölf Fortsetzungstermine festgelegt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr