Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Mutmaßliche Krankenhaus-Diebe festgenommen

Kriminalität Mutmaßliche Krankenhaus-Diebe festgenommen

Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die in sechs rheinland-pfälzischen Krankenhäusern Endoskopiegeräte gestohlen haben sollen. Auch für Diebstähle aus je einer Klinik im Saarland und in Hessen sollen die 30 und 42 Jahre alten Verdächtigen verantwortlich sein, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten.

Trier/Ludwigshafen. Sie seien am vergangenen Mittwoch gefasst worden, nachdem sie in einer Klinik in Ludwigshafen erneut zuschlagen wollten, dort aber scheiterten. Ob die Festgenommenen für weitere Diebstähle verantwortlich seien, müsse noch geklärt werden.

Die Diebstahl-Serie hatte Ende Juli begonnen. Bundesweit kam es laut Ermittlerangaben zu insgesamt 42 Taten mit einer Schadenssumme von über zehn Millionen Euro. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen davon aus, dass die medizinischen Geräte im Ausland weiterverkauft wurden. Gegen die Tatverdächtigen wurde am Donnerstag Haftbefehl erlassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama