Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Museum für Moderne Kunst bekommt drittes Haus

Kunst Museum für Moderne Kunst bekommt drittes Haus

Das Museum für Moderne Kunst (MMK) in Frankfurt bekommt ein drittes Haus. Heute stellt das Museum die neuen Räume der Presse vor. Museumsbesucher dürfen sich die Dependance im Bankenviertel ab Sonntag ansehen.

Voriger Artikel
Kind fällt aus Fenster 3,50 Meter in die Tiefe
Nächster Artikel
Obduktionsergebnisse nach Leichenfunden in Maintal erwartet

Das Museum für Moderne Kunst stellt neue Räume vor.

Quelle: F. Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Mit der Erweiterung erhält das MMK rund 1600 Quadratmeter zusätzliche Ausstellungsfläche. Dazu kommen ein Foyer, ein Museumsshop und ein Café. Eineinhalb Jahre wurde daran gebaut. Die erste Ausstellung in den neuen Räumen heißt "Boom She Boom". Zu sehen sind ausschließlich Werke von Künstlerinnen aus der umfangreichen Sammlung des MMK.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr