Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mülleimer in Kasseler Schule angesteckt: 25 000 Euro Schaden

Brände Mülleimer in Kasseler Schule angesteckt: 25 000 Euro Schaden

Unbekannte haben in zwei Klassenräumen im Keller einer Kasseler Schule zwei Mülleimer in Brand gesteckt. Ein 18 Jahre alter Schüler entdeckte das Feuer und verletzte sich beim Einschlagen der Schutzscheibe für den Alarmknopf.

Kassel. Er kam in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Schaden wurde auf rund 25 000 Euro geschätzt.

Die Flammen hatten laut Feuerwehr bereits auf die Türen übergegriffen. Auch im Flur brannten Papierreste, als die Feuerwehr anrückte und das Feuer löschte. Mit einem Belüftungsgerät wurde der Keller von Rauch befreit. Weil es mehrere Brandstellen gab, geht die Polizei von Brandstiftung aus. Der Brand war kurz nach dem Ende der 7. Stunde entdeckt worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama