Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Heidenrod

Unfälle Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Heidenrod

Ein 52 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntag in Geroldstein nahe Heidenrod (Rheingau-Taunus-Kreis) tödlich verunglückt. Der Mann habe vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer Kurve bremsen müssen und sei dabei zu Fall gekommen, teilte die Polizei mit.

Heidenrod. Dabei rutschte der Biker aus dem rheinland-pfälzischen Nieder-Hilbersheim auf die Gegenfahrbahn. Mit dem Kopf prallte er auf die Maschine eines entgegenkommenden Motorradfahrers, der bei dem Unfall unverletzt blieb. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der 52-Jährige in eine Klink geflogen. Dort starb er wenig später. Der Unfall ereignete sich auf der Wisperstrecke, einer bei Motorradfahrern beliebten Straße im Rheingau.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama