Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Mord an 80-Jährigem in Dietzenbach steht vor Aufklärung

Kriminalität Mord an 80-Jährigem in Dietzenbach steht vor Aufklärung

Rund vier Wochen nach dem Mord an einem 80 Jahre alten Mann in Dietzenbach (Kreis Offenbach) haben die Ermittler drei Verdächtige festgenommen. Die 18-Jährigen räumten ein, den alten Mann in der Nacht zum 16. April in seiner Wohnung getötet zu haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Offenbach am Montag mitteilten.

Dietzenbach/Offenbach. Anschließend sollen die jungen Männer einen Brand gelegt haben. Bei den Löscharbeiten hatte die Feuerwehr in der Nacht zum 16. April die Leiche des 80-Jährigen entdeckt. Hintergrund der Tat könnte ein Raubüberfall gewesen sein.

Das Trio aus Offenbach sitzt nun unter anderem wegen Mordes aus Habgier und schwerer Brandstiftung in Untersuchungshaft. Spezialkräfte der Polizei hatten die drei jungen Männer bereits am Freitagabend und am Samstag gefasst. Das Opfer war nach Angaben von Oberstaatsanwalt Axel Kreutz durch Gewalteinwirkung gegen den Hals ums Leben gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama