Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Möglicherweise angriffslustiger Emu sorgt für Aufregung

Notfälle Möglicherweise angriffslustiger Emu sorgt für Aufregung

Ein möglicherweise angriffslustiger Emu sorgt in Kalbach (Kreis Fulda) für Aufregung. Seit zwei Wochen werde vergeblich versucht, den ausgebüxten australischen Laufvogel einzufangen, berichtete die Polizei in Fulda am Donnerstag.

Voriger Artikel
Mutmaßlicher Darknet-Waffenhändler: Kiste war im Waldboden
Nächster Artikel
Elterngeld-Betrug: Ex-Polizisten träumten vom großen Coup

Ein Emu schaut in die Kamera.

Quelle: Roland Weihrauch/Archiv

Kalbach. Das Tier renne jedoch sofort weg, wenn sich Menschen näherten. Der Emu wurde mehrfach an Plätzen nahe des Ortsteils Uttrichshausen gesehen. Der Besitzer habe gewarnt, das Tier könne angreifen, wenn es in die Enge getrieben werde, so die Polizei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr