Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Möbelhaus in Kassel nach Chemieunfall wieder geöffnet

Notfälle Möbelhaus in Kassel nach Chemieunfall wieder geöffnet

Das nach einem Chemieunfall mit sechs Leichtverletzten evakuierte Möbelhaus in Kassel ist wieder geöffnet. Nur das Restaurant sei noch geschlossen, sagte ein Unternehmenssprecher am Freitag.

Kassel. "Wir haben die ganze Nacht gelüftet und untersuchen den Vorfall."

Am Donnerstag waren fünf Mitarbeiter und eine Kundin leicht verletzt worden, als Chemikalien zur Dachabdichtung in die Lüftungsanlage des Möbelhauses geraten waren. Der Stoff soll Augen, Haut und Atemwege reizen. Etwa 400 bis 500 Menschen mussten das Geschäft verlassen. Die Polizei ermittelt, ob ein Fehlverhalten für den Vorfall verantwortlich war. Ergebnisse gebe es aber noch nicht, sagte eine Polizeisprecherin. Das Amt für Arbeitsschutz beim Regierungspräsidium Kassel soll nun die Ursache klären.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama