Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Mit Schüssen ins Bein verletzt: Täter festgenommen

Kriminalität Mit Schüssen ins Bein verletzt: Täter festgenommen

Mit Schüssen ins Bein ist ein 40-jähriger Mann in Wiesbaden verletzt worden. Der ebenfalls 40 Jahre alte mutmaßliche Schütze sei wenige Augenblicke nach der Tat am Freitagabend festgenommen worden, wie die Polizei mitteilte.

Wiesbaden. Am Samstag kam er wieder auf freien Fuß, weil der Haftrichter kein versuchtes Tötungsdelikt sah. Gegen ihn werde wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Die beiden Männer waren aus noch unbekannten Gründen in der Einkaufsmeile Wilhelmstraße in Streit geraten. Spaziergänger alarmierten die Polizei. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. "Es bestand zu keinem Zeitpunkt Lebensgefahr", sagte ein Polizeisprecher der dpa.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama