Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Mit Küchenmixer Bombe gebastelt: Zweiter Prozess gegen Studenten

Prozesse Mit Küchenmixer Bombe gebastelt: Zweiter Prozess gegen Studenten

Wegen einer mit einem Küchenmixer gebastelten Bombe muss sich ein 28 Jahre alter Student seit Mittwoch zum zweiten Mal vor dem Landgericht Frankfurt verantworten.

Frankfurt/Main. In einem ersten Verfahren war er im Februar 2013 bereits zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob dieses Urteil jedoch auf. Nach Ansicht der BGH-Richter war nicht ausreichend geprüft worden, ob der Mann beim Bau der Bombe tatsächlich zu einem "staatsgefährdenden Anschlag" entschlossen war. Die von dem Angeklagten zusammengerührten Chemikalien waren bereits in dem Mixer explodiert. Der Angeklagte wurde dabei erheblich verletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama