Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Ministerium überprüft Genehmigung für Odenwaldschule

Schulen Ministerium überprüft Genehmigung für Odenwaldschule

Das hessische Sozialministerium überprüft die Betriebsgenehmigung für die Odenwaldschule. Das Reforminternat bei Heppenheim habe wiederholt gegen die Auflage verstoßen, Fälle eines möglicherweise inkorrekten Umgangs mit den Kindern zu melden.

Voriger Artikel
Zehn Monate Bewährungsstrafe für Museumsführer nach Sex-Übergriffen
Nächster Artikel
Ursache für Fehlalarm bei Opern-Premiere weiter unklar

Die Odenwaldschule steht weiterhin in der Kritik.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Die Schule sei wegen Fällen von schwerem Kindesmissbrauch in der Verhangenheit dazu verpflichtet, erklärte das Ministerium am Montag in Wiesbaden.

Bei der Odenwaldschule müsse geprüft werden, "ob die für eine Betriebserlaubnis erforderlichen Bedingungen noch gegeben sind". Derzeit laufen Ermittlungen gegen einen Lehrer wegen des angeblichen Besitzes von Kinderpornografie. Neu sind Berichte über einen Kinderarzt, der übergriffig geworden sein könnte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr