Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Ministerin Hinz eröffnet Spargelsaison

Agrar Ministerin Hinz eröffnet Spargelsaison

Wegen des warmen Wetters ist Spargel in Hessen in diesem Jahr besonders früh zu haben. Die Saison des Edelgemüses eröffnet Landwirtschaftsministerin Priska Hinz (Grüne) offiziell heute in Darmstadt.

Voriger Artikel
Gedenkstätte Point Alpha eröffnet neue Dauerausstellung
Nächster Artikel
Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Eröffnet die Spargelsaison: Priska Hinz.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Darmstadt. Der Startschuss erfolgt rund drei bis vier Wochen früher als in den Jahren davor. Wenn das Wetter mitspielt, dürfte Ostern Hochsaison sein.

Hessens Spargelsaisin beginnt traditionell im Süden des Landes. Die Region zählt mit ihrem milden Klima und sandigen Böden zu den größten deutschen Spargel-Anbaugebieten. Laut Statistischem Landesamt wurde 2013 in Hessen auf fast 2000 Hektar Spargel angebaut (2012: 2300 Hektar) - vor allem in den Landkreisen Darmstadt-Dieburg, Bergstraße und Groß-Gerau.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr