Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Milder Winter: Nur knapp ein Drittel der früheren Salzmenge gestreut

Verkehr Milder Winter: Nur knapp ein Drittel der früheren Salzmenge gestreut

Dank des milden Winters sparen die hessischen Straßenwärter kräftig Streusalz. Bis zum vergangenen Dienstag (18. Februar) wurden in diesem Winter auf den Straßen außerhalb der Ortschaften 40 800 Tonnen Salz gestreut, das war weniger als ein Drittel der Menge, die im vergangenen Winter bis Ende Februar 2013 ausgebracht wurde (145 000 Tonnen).

Voriger Artikel
Milder Winter hilft Stechmücken: Plage droht und Exoten kommen
Nächster Artikel
Demo gegen Massentierhaltung: 1000 Menschen in Nordhessen erwartet

Diesen Winter wurde deutlich weniger Streusalz gestreut.

Quelle: Uwe Zucchi/Archiv

Wiesbaden. Das berichtete eine Sprecherin von Hessen Mobil in Wiesbaden. Wie viel Geld das Land damit gespart hat, könne aber erst in einigen Wochen gesagt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr