Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mickie Krause: "Ich war der Ballermann-Proll"

Leute Mickie Krause: "Ich war der Ballermann-Proll"

Mickie Krause (44), Sänger ("Geh mal Bier hol'n"), lässt sein Ballermann-Image allmählich hinter sich. "Ich war der Ballermann-Proll mit Tigerhose und Felljacke", sagte der Westfale in der Radiosendung "hr3 Bärbel Schäfer live".

Voriger Artikel
Unwetter überm Rheingau: Touristen stecken in Seilbahn fest
Nächster Artikel
78-Jähriger rast in Stauende auf der A3: Drei Verletzte

Ballermann-Proll Mickie Krause.

Quelle: Jörg Carstensen/Archiv

Frankfurt/Main. Texte und Aussehen hätten sich inzwischen aber verändert: "Ich bin familientauglicher geworden - hab' ja selber eine Familie, war dreimal bei (Volksmusik-Sänger) Florian Silbereisen, ob ich wollte oder nicht." Zum Vorwurf, über Frauen auch abfällig zu singen, meinte Krause: "Wenn einer frauenfeindlich sein darf, dann bin ich das: Ich habe vier Frauen zu Hause. Also ein bisschen mehr Mitleid mit mir."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr