Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Mehrere tausend Euro auf Schulhof geraubt: Prozess in Frankfurt

Prozesse Mehrere tausend Euro auf Schulhof geraubt: Prozess in Frankfurt

Ein Raub von mehreren tausend Euro auf dem Schulhof eines Frankfurter Gymnasiums beschäftigt heute das Jugendschöffengericht. Ein heute 18-jähriger Schüler soll im Mai vergangenen Jahres mit 6500 Euro Bargeld geprahlt haben.

Frankfurt/Main. Die heute 18 und 19 Jahre alten Angeklagten sollen es ihrem Bekannten dann mit Gewalt abgenommen haben. Sie sind nun wegen Raubes angeklagt. Der Staatsanwaltschaft zufolge konnte ein Verwandter des Opfers später einen Teil des Geldes wiederbesorgen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama