Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Mehr als sechs Jahre Haft wegen Messerattacke

Prozesse Mehr als sechs Jahre Haft wegen Messerattacke

Wegen versuchten Mordes hat das Landgericht Limburg einen 28-Jährigen zu einer Haftstrafe von sechs Jahren und drei Monaten verurteilt. Der Mann habe nach einem Streit in einer Asylbewerberunterkunft aus Rache auf sein Opfer eingestochen, begründete die Vorsitzende Richterin am Dienstag die Entscheidung.

Voriger Artikel
Autor Arno Camenisch erhält Förderpreis Komische Literatur
Nächster Artikel
Schwangere Frau umgebracht - Anklage gegen Ehemann

Der Angeklagte der Messerattacke wurde hier verurteilt.

Quelle: F.v.Erichsen/Archiv

Limburg. Zeugen hätten bei der Tat Ende März in Weilburg eine weitere Eskalation verhindert, das Opfer sei nur durch einen wuchtigen Stich in die Schulter verletzt worden.

Hintergrund der Messerattacke war laut Gericht ein Streit am Vorabend zwischen den beiden Männern, bei dem der Angeklagte in eine Glastür gestoßen worden sein soll. Die Kammer folgte mit dem Urteil dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte wegen gefährlicher Körperverletzung für den geständigen Angeklagten auf eine Haftstrafe von drei Jahren plädiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr