Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr als jeder zehnte Hessen-Bewohner zugewandert

Bevölkerung Mehr als jeder zehnte Hessen-Bewohner zugewandert

Mehr als jeder zehnte Bewohner Hessens kommt aus dem Ausland. Das zeigen die aufbereiteten Zahlen des Zensus 2011, die das Statistische Landesamt am Donnerstag veröffentlicht hat.

Frankfurt/Main. Nach Angaben der Behörde lebten am 9. Mai 2011 rund 664 700 Menschen in Hessen, die aus dem Ausland stammen. Das sind den Angaben zufolge etwa elf Prozent. Zur Volkszählung 1987 lag der Anteil noch bei 8,6 Prozent. Die Mehrzahl der zugewanderten Hessen-Bewohner kam aus dem europäischen Ausland, nämlich knapp 519 700 Personen. Die größte nichteuropäische Gruppe waren Menschen aus Asien, 79 500 lebten zur Zeit der Zählung in Hessen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama