Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Tote und Verletzte auf Hessens Straßen

Statistik Mehr Tote und Verletzte auf Hessens Straßen

Auf Hessens Straßen sind in den ersten beiden Monaten des Jahres 40 Menschen gestorben.

Voriger Artikel
Mann filmt heimlich Frauen auf Flughafen-Toilette
Nächster Artikel
Keine Spur von den Eltern

Wiesbaden. Das waren zehn mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Auch die Zahl der Verletzten stieg um 13 Prozent auf 3579 Personen, wobei vor allem die Zahl der Schwerverletzten um mehr als ein Viertel auf 565 emporschnellte. Die Statistiker führen die Entwicklung vor allem auf das Wetter zurück. Es habe im Vergleich zum Vorjahr weniger Behinderungen durch Schnee und Glätte gegeben, sagte ein Sprecher des Landesamtes. Daraus resultiere erfahrungsgemäß mehr Verkehr und damit auch mehr schwere Unfälle. Ein harter Winter führt hingegen eher zu Blechschäden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr