Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Mehr Sperrungen der Schiersteiner Brücke im Juli

Verkehr Mehr Sperrungen der Schiersteiner Brücke im Juli

Die für manche Fahrzeuge gesperrte Schiersteiner Brücke ist im Juli auf rheinland-pfälzischer Seite häufiger als in den Vormonaten dicht gemacht worden. 198 Mal löste die Sperranlage wegen zu großer oder schwerer Fahrzeuge aus.

Voriger Artikel
Tote Ehefrau im Treppenhaus: Mann zündet eigene Wohnung an
Nächster Artikel
Treffen im Ministerium zu Erwerberkonzept für Odenwaldschule

Die Schiersteiner Brücke musste im Juli häufig geschlossen werden.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Mainz. Auch technische Fehlsperrungen aufgrund der Hitze waren vereinzelt die Ursache, wie das Verkehrsministerium am Montag in Mainz mitteilte. Die Polizei erklärte die Zunahme mit der gestiegenen Zahl an Reisebussen und Wohnmobilen.

Im Mai war es zu 170 Sperrungen gekommen, im Juni zu 168. "Diese Zahlen belegen aus unserer Sicht, dass eine Polizeipräsenz unbedingt notwendig ist", sagte ein Ministeriumssprecher.

Die Schiersteiner Brücke war nach dem Absacken eines Pfeilers am 10. Februar auf Mainzer Seite bis zum 12. April komplett gesperrt worden. Ein Lkw-Leitsystem soll vermutlich noch bis Ende des Jahres die Auffahrt schwerer Lastwagen mit mehr als dreieinhalb Tonnen auf das notdürftig reparierte Bauwerk verhindern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama