Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Mehr Sitzenbleiber an Haupt- und Realschulen

Schule Mehr Sitzenbleiber an Haupt- und Realschulen

An Haupt- und Realschulen in Hessen gibt es mehr Sitzenbleiber als an den Gymnasien.

Wiesbaden. Insgesamt wiederholten im vergangenen Schuljahr 16 900 Schüler erzwungenermaßen oder freiwillig eine Klasse - eine Quote von 2,6 Prozent. Wie das Statistische Landesamt heute in Wiesbaden mitteilte, lag der Anteil in den Haupt- und Realschulen bei 5,2 Prozent, in den Gymnasien bei 2,7 Prozent, in den Integrierten Gesamtschulen bei 1,8 Prozent. Bei den Mädchen wiederholten 2,3 Prozent eine Klassenstufe, bei den Jungen waren es 3,0 Prozent.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama